Trageberatung
hupp mi

Babys werden als TRAGLINGE geboren. Hebt man sie hoch, helfen sie mit, indem sie Körperspannung aufbauen und ihre Beinchen anziehen.


HÄUFIGES Tragen beruhigt Babys, da es ihre Grundbedürfnisse nach Nähe und Geborgenheit stillt. Babys, die getragen werden schreien weniger und die BINDUNG wird positiv gefördert.

In meinen Trageberatungen helfe ich dir, die für dich Beste Tragevariante (Tuch, Tragehilfe) zu finden.

Tragen schafft Vertrauen und fördert die Bindung

Beim Tragen werden die Bedürfnisse nach Nähe komplett erfüllt. Aber auch die Motorik profitiert beim Tragen. Babys gleichen nämlich die Bewegungen von Mama und Papa aus und aktivieren somit ihre Muskeln. Getragen wird entweder in Tragetüchern, Ringslings oder verschiedenen Tragehilfen.

Trageberatung mit David

Auch Olympiasieger brauchen eine Trageberatung.

Mein Kleiner in meinem selbstgewebtem Ringsling.

Tragen im Winter mit Tragejacke

Tragen ist Liebe

Ein herziges Bild von einer Bekannten aus der Steiermark. Tragen ist keine neumodische Erfindung:)

TRAGEN
ist besonders, wundervoll, unkompliziert, spart uns Zeit, hilft uns im Alltag, Nähe, Liebe, Geborgenheit, Sicherheit, praktisches Beförderungsmittel, Vertrautheit und vieles mehr.